Praktikantin in Camolinas

Philippinen-7c klSeit dem 27. Januar absolviert Juliane Fendl ein sechswöchiges Praktikum in Camolinas. Sie arbeitet in der Vorschule und hilft bei den täglichen Tutorien am Nachmittag. Nebenbei kümmert sie sich um unser Bibliotheksprojekt. Hier ihr kurzer Bericht in deutsch und englisch. Juliane  Juliane2

 

 

 

Robinson unterstützt unsere "Projekte der Gerechtigkeit"

Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann und Julius Brink ließen sich vor kurzem als Coachs für den guten Zweck ersteigern. Unglaubliche 7.670 Euro gehen jetzt an den Verein wünschdirwas und die Stiftung justiceF. Die Idee, das Trainingsprogramm mit den Sportstars zu ersteigern, hatte Jürgen Schmitz, Bereichsleiter Sport und Events bei ROBINSON. Als glücklicher Gewinner der Aktion ging der volleyballbegeisterte Michael Wiecker hervor. Sein beharrliches Mitbieten hat sich gelohnt: Eine Woche lang wird mit Jonas Reckermann und Julius Brink täglich am Strand gebaggert, gehechtet und gepritscht, bevor der Traum auf den Malediven mit einem gemeinsamen Abendessen in einem Spezialitätenrestaurant ausklingt.

my dream klZur sportlichen Spendenübergabe trafen sich die Olympiasieger u.a. mit dem Gewinner Michael Wiecker, dem Initiator Jürgen Schmitz und Dr. Christoph und Ulrike Diekmann von justiceF im wünschdirwas-Büro in Köln. Beachvolleyballer Julius Brink zeigte sich begeistert: „Sport und soziale Projekte lassen sich in meinen Augen wunderbar vereinen und es ist gut zu wissen, dass der Erlös unserer Versteigerung zu weiteren Wunscherfüllungen führt." Brink unterstützt seit Jahren die Bildungsprojekte der Oberhausener Stiftung justiceF auf den Philippinen. Unter anderem stellt er der Stiftung seine Spielershirt zur Verfügung. Der Erlös aus dem Verkauf kommt ebenfalls den Projekten der Stiftung zugute. Persönlich hat er sich vor einigen Jahren vor Ort über die Arbeit in den Projekten informiert.

Jonas Reckermann fügte hinzu: „Ich bin beeindruckt über die Vielzahl der Wünsche, die von den „Wunschfeen" des Vereins jedes Jahr mit so viel Herz erfüllt werden und habe mich regelrecht davon anstecken lassen. Deshalb freue ich mich umso mehr, einen Teil des Erlöses persönlich an wünschdirwas e.V. übergeben zu dürfen."
Der Gewinner der Auktion, Michael Wiecker, freut sich gleichermaßen auf das Training der Extraklasse, als auch

...

Handover: justiceF-Projekt  in Camolinas nun offiziell unter neuer Leitung von SIGN Asia

Am 8. Februar wurde nun offiziell in Anwesenheit der Bewohner der Fischergemeinde von Camolinas die technische Leitung aller Programme von JPIC an unseren neuen Partner SIGN Asia übertragen.

Agreement klDer Vorstand von SIGN Asia erschien geschlossen zum kleinen Festakt, dem auch Mitarbeiter von JPIC, der Vizebürgermeister von Cordova sowie weitere Offizielle beiwohnten. SIGN Asia setzt sich vor allem aus Mitgliedern der Geschäftswelt von Cebu zusammen, die deutlich ihre Unterstützung von kleinteiligen Einkommensmöglichkeiten hervorhoben.

Zudem wird in Camolinas die Struktur der Trockenfischproduktion, des Ladenlokals sowie anderer Wirtschaftsaktivitäten neu geordnet werden. Wesentlich ist, dass die Bewohner von nun an die Abzahlung ihrer Häuser, die auf 15 – 20 Jahre festgelegt ist, direkt in den Projekttopf ihrer Gemeinde zahlen. Davon werden neue Aktivitäten finanziell gefördert. SIGN Asia wird hier entsprechend steuern.

SIGN Asia übernimmt auch das langjährige erfolgreiche Bildungsprogamm step-by-step, das in gleicher Personalbesetzung fortgeführt wird. Derzeit sind in Camolinas drei philippinische Vollzeitkräfte, der deutsche Student Johannes Leib als Freiwilliger von justiceF sowie die Praktikantin Juliane Fendl beschäftigt.

Neujahrsgrüße aus den Philippinen

christmasparty 1 klBild2Bild3Am 15. Dezember 2013 fand die Weihnachstfeier unserer justiceF-scholars statt. Zusammen mit den Kindern und Eltern aus Kamagayan, Camolinas und zum ersten Mal auch unseren Jüngsten aus der Vorschule, verbrachten wir einen ganzen Tag am Swimming-Pool. Es wurde getanzt, gesungen und gespielt. Die Highlights waren natürlich die Geschenke und der Pool selbst. Im Namen der scholars und ihren Eltern allen Unterstützern in Deutschland: Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Our justiceF scholars' christmas party took place on the 15th of December 2013. Together with the children and parents from Kamagayan, Camolinas and for the first time, also our youngest from preschool, we spent a whole day at the swimming pool. We danced, sang songs and played games. The highlight was of course the christmas gift exchange and the pool itself. In the name of the scholars and their parents to everyone in Germany: Merry Christmas and a Happy New Year!

Ein gutes Neues Jahr

justiceF wünscht allen Freunden, Spendern und Partnern ein gutes und gesundes neues Jahr. Wir freuen uns über die umfangreiche finanzielle Unterstützung aufgrund unseres Spendenaufrufs nach dem Taifun in den Philippinen. Damit unsere Spender sehen, wie die Gelder eingesetzt werden, haben wir eine neue Projektseite eingerichtet. Über diese Internet- und auch unsere Facebookseite werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

© 2020 Stiftung justiceF

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.