Julius Brink beim WDR

Am 23. Juni 2104 ab 19:05Uhr steht Julius Brink im WDR MonTalk Rede und Antwort. Wir wünschen eine angenehme Sendung mit interessanten Gesprächen.

New structures are striking roots in Cordova

Josefina-Padilla klSince our new partner SIGN Asia has taken over the responsibility for the entire project, we can trace first success stories. Josefina Padilla can be recognized as the first house owner who has fully repaid her loan within the last eleven years. Now she will focus on the renovation of her housing unit. Generally the repayment rate has more than doubled within the first quarter of 2014. Frande Guillera, who administrates the repayment funds, has expressed his intention to again double the monthly repayment rate by the end of this year.
Furthermore it became obvious that the idea of cooperative does not meet the expectations of the community and does not adequately respond to the actual situation of the poor. If their efforts are awarded properly, people receive a direct benefit from their participation and are more motivated to reasonably use the existing infrastructure for their families and for themselves. Therefore SIGN Asia is transforming the previous approach to one which supports micro entrepreneurs working on their own and applying their own rules. These entrepreneurs will pay Frande-Guillera klrent for the use of facilities in the community center such as the small shop and the dried fish production. The income of repayments for the housing units and the gains from the rent of facilities will be reinvested mainly into education and training – Kindergarten thru College. Hence the funding share of the fisher community for the educational activities will automatically increase.
The kindergarten has produced its first three graduates who were now able to join the education program "Step by Step" for their primary schooling. The three students have achieved an average of 85 percent in the obligatory screening test for public schools – the nationwide average is 75 percent. The good work in the kindergarten definitely improves the preconditions for the girls and boys: Education remains to be the best investment.

In Cordova schlagen die neuen Strukturen Wurzeln

Josefina-Padilla klSeit der Übernahme des gesamten Programms durch unseren neuen Partner SIGN Asia haben sich erste Erfolge eingestellt. Josefina Padilla kann als erste Besitzerin ihrer Hauseinheit beglückwünscht werden. Sie hat innerhalb der letzten elf Jahre ihren Kredit zurückgezahlt und wird sich nun um die Renovierung ihrer Wohneinheit kümmern. Generell sind die Rückzahlungen für die Wohneinheiten inzwischen doppelt so hoch wie vor der Übernahme durch SIGN Asia. Frande Guillera, der für SIGN Asia die Rückzahlung verwaltet, hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst noch in diesem Jahr die monatliche Rückzahlungsrate noch einmal zu verdoppeln.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Konzept einer Kooperative nicht den Vorstellungen und der Lebenswirklichkeit der Menschen vor Ort entspricht und deshalb auch nicht funktioniert. Wenn die Arbeitsleistung der Menschen entsprechend honoriert wird, haben sie einen direkten Nutzen ihres Engagements und sind motivierter, die vorhandene Infrastruktur für ihre Familien und sich Frande-Guillera klsinnvoll zu verwenden. Daher geht SIGN Asia nun dazu über, Kleinunternehmer aus der Gemeinde zu unterstützen, die nach eigenen Regeln arbeiten und eine monatliche Miete oder Nutzungsgebühr für die Räumlichkeiten wie Einkaufsladen sowie Trockenfischproduktion zahlen. Die Einkünfte, die aus der Rückzahlung für die Häuser und aus der Vermietung der Infrastruktur im Gemeindezentrum resultieren, sollen in erster Linie in das Bildungsprogramm – Kindergarten bis College – investiert werden. Damit erhöht sich automatisch der Eigenanteil der Fischergemeinde an der Finanzierung der Bildungsangebote.
Die ersten drei Kinder aus dem von justiceF finanzierten Gemeinde-Kindergarten sind inzwischen als Stipendiaten in das Bildungsprogramm „Step by Step" für ihren Grundschulbesuch aufgenommen. Im verbindlichen Eignungstest der öffentlichen Schule haben die ersten drei Absolventen des Kindergartens einen durchschnittlichen Wert von 85 Prozent erreicht;

...

Rücktritt vom Profisport

julius brink kl"Liebe Beachvolleyballfreunde,
ich habe mich schweren Herzens dazu entschlossen, meine Beachvolleyball-Karriere heute zu beenden.

Mit diesen Worten kündigte gestern (30. Mai 2014) unser Förderer und Freund Julius Brink den Rücktritt von seiner Karriere als Profisportler an. Als Fans von Julius und dem Beachvolleyball bedauern wir diesen Schritt sehr. 

Julius hat unsere Stiftung in den letzten Jahren immer wieder sehr großzügig unterstützt, wie zuletzt noch vor einigen Tagen mit dem Gewinn in Hirschhausens ARD-Quizshow (s.u.). Auch weiterhin sind Spielershirts für den guten Zweck bei uns erhältlich. Für die großartige Unterstützung danken wir sehr herzlich! 
Julius, wir wünschen Dir für die kommenden Aufschläge viel Erfolg und alles Gute!

Danke, Julius!

Gemeinsam mit Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll hat Julius Brink bei Hirschhausens "Quiz des Menschen" in der ARD mitgespielt - und gewonnen! Julius spendet seinen Gewinn von 10.000 € an justiceF. Auch mit diesem Geld unterstützt er unsere Projekte der Gerechtigkeit in Cebu/Philippinen. Danke, Julius!

© 2020 Stiftung justiceF

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.