Banner7.jpg

ASA-Programm 2004

justiceF-Studie: Entrepreneurial Waste Management

Carmen Schnaidt und Constantin Vogt hielten sich 2004 drei Monate in Cebu City (Philippinen) auf, um eine Studie zum Thema Feasibility Study of an Entrepreneurial Waste Management Project durchzuführen.

Im Zuge der Arbeit vor Ort schilderten die beiden ASA-Stipendiaten im August 2004 ihre in Cebu City gesammelten Eindrücke und lieferten einen ersten Einblick in die Ströme des in den Stoffkreislauf zurückgeführten Mülls (wie z.B. Plastik und Metall).

Im Ergebnis stand eine aussagekräftige Machbarkeitsstudie, die detailliert und kenntnisreich die Marktsituation des Müllrecyclings in der Metropole von Cebu City beschreibt. Auf der Grundlage informierter Einschätzungen kommen die beiden Autoren zu Empfehlungen hinsichtlich des von justiceF geplanten Projekts im Bereich des Müllrecyclings.

[Bildrechte: Julia Kneuse für www.justicef.org]